Gesicht
Facelift    Lipofilling/Lipostructure

Lipofilling/Lipostructure

Unter Lipofilling versteht man Verpflanzung von Fettgewebe von einer Körperregion zu einer anderen, im selben Patienten. Diese Behandlung beinhaltet also den so genannten autologen (von selben Patienten) Gewebetransfer, unterliegt keiner Abstossreaktion, und kann einen natürlichen Fülleffekt erreichen.

Es kann zum Auffüllen von Falten und Dellen dienen, um Volumen an Lippen oder nach Narbigen Veränderungen herzustellen. Vorteil der Methode liegt am körpereigenen Material welches aufgenommen wird und als Volumen (partiell) verbleibt.

Man schreitet zur Fettentnahme an einer vorher mit dem Patienten ausgewählten Stelle, auch um die Körperkontur zu optimieren. Hier wird durch einen kleinen Schnitt mit einer Saugkanüle Fett entnommen, von zusätzlicher Flüssigkeit befreit, eventuell verarbeitet, und dann mit einer Spritze und spezieller Nadel am gewünschten Ort injiziert. So entstehen auch keine sichtbaren Narben am Empfängerort.

Anfangs wird die operierte Zone etwas gerötet erscheinen, nach wenigen Tagen verschwinden Schwellung und blaue Flecken. Das Resultat hängt vom verpflanzten Fetttyp, Empfängerzone und anderen Faktoren ab.


Copyright 2006 chirurgiaplastica.ch

Website by TEPS